Das Herbarium der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald - (GFW)

Institut für Botanik und Landschaftsökologie der EMAU, Soldmannstraße 15, 17487 Greifswald

Kontakt: Susanne Starke, Tel. 03834-4204130

Um 1850 wurde das „Botanische Museum“ an der Universität begründet. Es befindet sich nach wie vor im Botanischen Institut, seit 2013 in der Soldmannstraße 15 in der Nähe des Hauptbahnhofes und beherbergt eine Lehrmittelsammlung mit ca. 3 000 Exponaten und das ca. 300 000 Belege umfassende Herbarium. Dieses fungiert als Landesherbarium für M-V und ist damit die wichtigste Stelle für die Dokumentation regionaler botanischer Forschung. Es ist dem internationalen Leihverkehr angeschlossen und steht Wissenschaftlern und nach Anmeldung auch interessierten Laien zur Verfügung.