Historische Lehrmittelsammlungen

Die Sammlung verschiedenster Lehrmittel (nass oder trocken konservierte Pflanzenpräparate, Modelle, Wandtafeln) kann – zusammen mit den Kulturen des Botanischen Gartens – als lebendiges Naturalienkabinett gelten und findet auch in Zeiten der Digitalprojektion weiterhin Verwendung.

Kernstück der Lehrmittelsammlung ist die etwa 3.000 Alkohol- und Trockenpräparate umfassende Abteilung. Die nass oder trocken konservierten Sammlungsstücke sind nach systematischen Gesichtspunkten angeordnet, zu einem kleineren Teil auch nach inhaltlichen wie Nutzpflanzen, Wuchsanomalien etc.